16.10.2013 um 15:07 von MikeMiami
bereits 142 mal gelesen

Rail Nation-Herbstupdate bringt neue Loks, Achievements und mehr

Travian Games verpasst seinem Browserspiel Rail Nation ein großes Herbstupdate. Dieser Patch ist der bisher größte und bringt viele neue Inhalte mit sich, darunter sechs neue Lokomotiven, einen neuen Techtree und neue Achievements. Die Details erfahrt ihr natürlich bei uns.

Seit dem Start der Open Beta von Rail Nation haben sich mehr als 400.000 Spieler registriert. Insgesamt gibt es aktuell 26 Server in 14 Ländern und 12 Sprachen. Heute veröffentlicht Travian Games mit dem Herbstupdate den bisher größten Patch für das Browserspiel.

Die Highlights des Herbstupdates im Überblick

  • Neue Loks: Insgesamt sechs neue Loks halten mit dem Herbstupdate Einzug in Rail Nation. Am Ende jeder Epoche findet sich jetzt meist eine Lok, die mehrere Lok-Slots belegen kann und über eine entsprechend hohe Zugkraft verfügt. Somit erleichtert sie das Wechseln und Erstellen der Fahrpläne erheblich.
  • Neuer Techtree: Der neue Techtree macht seinem Namen alle Ehre und ist nun nicht mehr streng linear. Der Spieler kann an vielen „Weichen” selbst entscheiden, welche Lok er erforschen möchte und wo er sich die Forschungspunkte lieber aufspart. Daneben wurde ihm ein optisch extravaganter und für jede Epoche individueller Look spendiert. Zusätzlich wurden alle Werte einer umfassenden Überarbeitung unterzogen, so dass sich z.B. die Loks nun deutlich stärker voneinander unterscheiden. Neu ist auch die Beschleunigung als zusätzlich erforschbares Attribut.
  • Neues Userinterface - Moderne Optik: Das gesamte User Interface von Rail Nation wurde modernisiert und aufgeräumt. Eine neue Eventleiste benachrichtigt die Spieler durch große Icons über besondere Ereignisse, Effekte und über die Wirkungsdauer von Persönlichkeiten. Der Avatar inklusive Kleidungsgegenständen wird nun deutlich vergrößert angezeigt.
  • Neues Achievement-System: Das gesamte Achievement-System wurde überarbeitet. Durch jetzt 169 verschiedene Orden gibt es insgesamt deutlich mehr Prestige zu gewinnen. In Zukunft kann es sich also durchaus lohnen, direkt auf einzelne Achievements hinzuspielen, um in der Rangliste nach oben zu kommen. Um hier immer die perfekte Übersicht zu haben, lassen sich die Achievements zudem übersichtlich nach den Wünschen der Spieler sortieren.
  • Warenrotation: Sobald eine Stadt auflevelt, werden alle vier Stadtwaren ausgetauscht. So bleibt zum Ende einer Epoche die Spannung auch in den Städten hoch, die sich bis dahin am weitesten entwickelt hatten.
  • Komfortfeatures: Um den Komfort der Spieler zu erhöhen, wurden sowohl der Forschungspunktespeicher als auch das Kontolimit erhöht.
Quelle: Travian Games



MikeMiami


Beiträge: 95
Punkte: 0

Über Michael Reul (Alias MikeMiami)