16.07.2013 um 09:16 von Lowcroft89
bereits 841 mal gelesen

Rail Nation angezockt: Zug um Zug zum großen Geld

Heute geht es um Züge. Nein, wir spielen nicht Zugführer, sondern eher den Vorgesetzten aller Zugführer. Railnation heißt der Titel, um den es in diesem Angezockt-Video geht.

In Rail Nation baut ihr euer eigenes Zugverkehrsimperium auf. Dabei geht es in erster Linie um den Transport verschiedenster Waren, mit dem ihr Geld verdient. Auf einer großen Karte startet ihr in einer von vielen Städten und errichtet von dort aus eure ersten Zuglinien. Ihr kauft die Züge, die passenden Waggons für die einzelnen Waren und dann geht es los mit dem Geldverdienen.

In eurer Heimatstadt habt ihr euren eigenen Bahnhof, den ihr natürlich ausbauen könnt. So schafft ihr mehr Platz für Züge und Waggons oder erhöht eure maximal mögliche Menge an Strecken. Außerdem gibt es ein Forschungs- und Upgrade-System, womit ihr eure Züge immer weiter verbessern könnt. Wozu? Na, um noch schneller noch mehr Geld zu scheffeln. Wozu auch sonst?

Um euch einen Eindruck vom Spiel zu verschaffen, könnt ihr euch das untere Angezockt-Video anschauen, in dem Jens ein wenig in die Wirtschaftssimulation reinspielt. Alternativ findet ihr das Video auch auf unserem tollen Youtube-Kanal games.de TV, den ihr unbedingt einmal ansurfen solltet.



Lowcroft89


Beiträge: 1.167
Punkte: 76.890

Über Jens Bremicker (Alias Lowcroft89)