19.11.2012 um 14:55 von goddi
bereits 115 mal gelesen

Travian Games schickt Rail Nation in die Closed Beta

Wer sich schon immer einmal als Zugführer probieren wollte, bekommt jetzt die Möglichkeit dazu. Denn das Browserspiel Rail Nation von Travian Games geht heute in die Closed Beta.

In Rail Nation dreht sich alles um den Auf- und Ausbau eines florierenden Eisenbahn-Unternehmens im Laufe der Jahrhunderte. Dabei gilt es, das persönliche Vermögen und Prestige im direkten Wettstreit mit anderen Unternehmern zu mehren.

Eure Aufgabe besteht unter anderem darin, Strecken zu planen und umfassende Fahrpläne für den Transport von über 40 verschiedenen Gütern zu entwickeln. Ihr startet natürlich als Jungunternehmer mit wenig Geld und einem überschaubaren Fuhrpark. Doch im Laufe der Zeit wächst und gedeiht eure Firma und ihr kauft immer neue Züge und Waggons, um immer mehr Fahrgäste schneller transportieren zu können.

Im Spielverlauf könnt ihr mehr und mehr Städte bedienen und die Herausforderungen großer Lieferwettbewerbe gegen andere Spieler annehmen. Durch gezielte Warenlieferungen in die Städte beeinflusst ihr auch deren Entwicklung. Und da Bewegung im Eisenbahngeschäft alles ist, steht eine dynamische Landschaftskarte mit 3-D-Zugmodellen bei Rail Nation im Zentrum des Geschehens.

Hinter dem Browserspiel steckt die Kölner Entwicklerschmiede Bright Future (Miramagia, Fußball Manager 13). Für den Vertrieb und das Marketing zeichnet das Münchener Unternehmen Travian Games verantwortlich.

Bei Interesse könnt ihr euch auf der offiziellen Website für die Closed Beta registrieren.